Ihre Hebammen in der Region Baden

 

Geburt

Beleggeburt im Asana Spital Leuggern

Eine Beleggeburt findet im Spital statt, mit der Hebamme Ihrer Wahl. Entscheiden Sie sich dafür, bedeutet dies eine kontinuierliche Betreuung durch eine vertraute Fachkraft, während Ihrer Schwangerschaft, Geburt und zu Hause im Wochenbett. Eine Beleggeburt durch die Hebamme ist Krankenkassenanerkannt.

Es ist uns sehr Wichtig Sie optimal und individuell entsprechend zu betreuen. Melden Sie sich deshalb frühzeitig bei uns, spätestens ab der 34 SSW. In der 36 SSW wird durch die Hebamme Ihrer Wahl eine Kontrolle erfolgen, um eine optimale Vorbereitung auf die Geburt zu gewährleisten. Die Betreuung in der Schwangerschaft kann aber muss nicht, abwechselnd oder zusätzlich zum Besuch beim Frauenarzt erfolgen.

 

Pikettgeld

Als Hebamme sind wir stets Einsatzbereit. Die reservierte Zeit für Sie, bedeutet eine zusätzliche Entschädigung fürs Pikettgeld. Im Kanton Aargau beträgt dieses Pikettgeld 100 Franken für die Zeit in der Schwangerschaft, 780 Franken für die Geburt und 120 Franken fürs Wochenbett zu Hause. Dieser Betrag wird nicht von der Krankenkasse übernommen. Es gibt wenige Gemeinden oder eventuell eine abgeschlossene Zusatzversicherung welche für diese Kosten angefragt werden können. DAS PIKETT-GELD SOLLTE UND WIRD KEIN HINDERUNGSGRUND FÜR EINE BELEGGEBURT SEIN. Bitte melden Sie sich bei uns bei finanziellen Engpässen.  In einem persönlichen Gespräch werden wir Sie gerne darüber informieren. 



Hausgeburt

Sie haben sich überlegt Ihr Kind in Ihrem vertrauten Heim zur Welt zu bringen. Oder haben Fragen dazu. Bitte melden Sie sich bei unserer Hebamme Sandra Richner.